Skymaster-Paragliding

fliegen lernen im Hochschwarzwald

Photo by:  Photo by:  Photo by:  Photo by:  Photo by:  Photo by:  Photo by:  Photo by:  Photo by:  Photo by:

Gastpiloteninfo

Gastpiloten sind in den Geländen des Gleit­schirm­clubs Wiesental e. V. willkommen. Gegen eine geringe Gebühr können Gäste eine Jahres­karte für die Clubgelände lösen. Auf der Clubseite www.gleitschirmclub-wiesental.de erfährt man alles Wissens­werte über die Clubaktivitäten, den Shuttlebus zu den Startplätzen usw.

Eine detaillierte Beschreibung der Flug­möglich­keiten findest Du hier:
» Gastpiloten-Informationen als PDF-Datei herunterladen

Wiesental Höhenflug

Rings um das Schwarz­wald­städtchen Schönau im Wiesen­tal finden sich bei den Gemeinden Fröhnd und Aitern Start­plätze für alle Wind­richtungen. Der Gleit­schirm­club Wiesen­tal betreut diese Gelände. Neben unserem flug­schul­eigenen Fahrzeug steht für Club­mit­glieder und Gast­piloten ein club­eigener Klein­bus für den Trans­port zur Verfügung.
Für die Höhen­flug­schulung sind die kurzen Wege zwischen den Start­plätzen ideal, sollte der Wind wechseln. Die Wind­ge­schwindig­keiten im Wiesen­tal sind aufgrund geografischer Besonder­heiten moderater als in anderen Tälern und kommen damit den Bedürf­nissen der Flug­schüler entgegen.

Startplatz Ittenschwander Horn

Startplatz Schneckenkopf

Startplatz Tannenboden

Landeplatz Schönau

Landeplatz Frönd-Kastel

Schutzzone beachten